Neubau der Kanalisation in der Bonifatiusstraße in Marl

Anzeige

Nachdem die Kanalbauarbeiten in der Schillerstraße und der Uhlandstraße nahezu abgeschlossen sind, beginnt der Zentrale Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) am Donnerstag (20.11.) mit dem Neubau der Kanalisation in der Bonifatiusstraße. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis März 2015 andauern.

Betroffen ist die Bonifatiusstraße zwischen der Kreuzung Sickingmühler Straße bis zur Einmündung der Agnesstraße. In diesem Abschnitt muss die Bonifatiusstraße komplett gesperrt werden. Weil der Durchgangsverkehr zwischen der Brassertstraße und der Sickingmühler Straße für die Dauer der Arbeiten nicht möglich ist, sind Verkehrsbehinderungen leider nicht zu vermeiden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Fußgänger- und Radverkehr ist weiterhin möglich, weil mindestens eine Gehwegseite von den Bauarbeiten nicht betroffen sein wird. Auch der Anliegerverkehr wird eingeschränkt möglich sein.

Es ist dem ZBH bewusst, dass diese Maßnahme für die Anlieger und die Verkehrsteilnehmer mit Unannehmlichkeiten verbunden ist. Der ZBH wird bemüht sein, eventuell auftretende Probleme im Einvernehmen mit den Betroffenen zu lösen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.