Öffentlichkeitsfahndung nach Raub in Marl-Hüls, wer kennt den Mann?

Anzeige
Phantombild des mutmaßlichen Täters
Nach einem schweren Raub in einem Geschäft in Marl-Hüls wird mit Hilfe eines Phantombildes nach einem der Täter gesucht. Der Mann soll an Ostermontag (17. April 2017) - zusammen mit einem Komplizen - eine Mitarbeiterin des Getränkeladens an der Römerstraße mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben. Die Frau weigerte sich, woraufhin die Täter ohne Beute wegrannten. Einer der Männer ist inzwischen bekannt, bei der Suche nach dem zweiten Mann hofft die Polizei auf die Hilfe der Bevölkerung und fragt: Wer kennt den Mann auf dem Phantombild oder weiß, wo er sich aufhalten könnte? Hinweise bitte an die 0800/2361 111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.