Rat und Hilfe: Letztmalig Notdienste in gewohnter Form

Leser des Stadtspiegels Marl (Ausgabe 21. Dezember) wissen es: Das System, welche Apotheken Notdienst haben, ändert sich gravierend. Wir würden zu der Umstellung gerne Ihre Meinung wissen. Bitte kommentieren Sie diesen Beitrag oder schreiben Sie uns: per E-Mail unter redaktion@stadtspiegel-marl.de sowie schriftlich: Redaktion Stadtspiegel Marl, Jakobstraße 2-4, 45699 Herten, FAX: 02366/ 10 50 37. (Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt.)

Hier zum letzten Mal die wöchentliche Übersicht auf einen Blick bis zum 31. Dezember. Denn ab dem 1.1.2012 gilt für die Region: Sie können unter der kostenlosen Hotline 0800 00 22 8 33 oder mobil unter 22 8 33 (69 Cent/Minute) sowie im Internet unter www.akwl.de erfahren, welche Apotheke gerade Dienst hat.



Apotheken

Mittwoch, 21.12.:
Dorf-Apotheke, Marl-Polsum, Kirchstraße 9A, Ruf:507910

Donnerstag, 22.12.:
Arkaden-Apotheke, Marl-Hüls, Hülsstr. 5, Ruf 45441

Freitag, 23.12.:
Fortuna-Apotheke, Marl-Brassert, Schillerstraße 102, Ruf 14220

Samstag, 24.12.:
Äskulap-Apotheke, Marl-Drewer, Lipper Weg 17, Ruf 35710

Sonntag, 25.12.:
Finken-Apotheke im Klinikpark, Lipper Weg 9, Ruf 50 96 80

Montag, 26.12.:
Stern Apotheke am Kaufland, Marl, Marler Stern 57, Ruf 509515

Dienstag, 27.12.:
Max-Reger-Apotheke, Marl-Hüls, Ovelheider Weg 14, Ruf 44135

Mittwoch, 28.12.:
Ursula-Apotheke, Marl-Brassert, Brassertstraße 75, Ruf 1 63 34

Donnerstag, 29.12.:
Westfalen-Apotheke, Marl-Drewer, Breddenkampstraße 10, Ruf 34000

Freitag, 30.12.:
Elisabeth-Apotheke, Alt- Marl, Loestraße 4, Ruf 12097

Samstag, 31. 12.:
Finken-Apotheke am Marienhospital, Marl-Brassert, Hervester Straße 85, Ruf 974410

Der Apo-Notdienst beginnt um 9 Uhr. Während der allgemeinen Ladenschlusszeiten wird eine Gebühr von 1,53 Euro erhoben.
Zahnärztlicher Notdienst zu erfahren von 20 bis 8 Uhr unter 02365/48488 und 02366/504466 am Wochenende und feiertags.

Fachärztlicher Notdienst (Allgemein-, Augen-, HNO-, Kinderarzt): 0180/ 5044100 (14 Cent/Min. a.d. dt. Festnetz, Mobilpreise weichen ab)

Notarzt: 112

Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Frauenhaus: 656996

Kinderschutzbund: 507635

Telefonseelsorge: 0800/1110111 / 1110222
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.