Stadtverwaltung Marl über die Feiertage geschlossen, Notdienste eingerichtet

Anzeige
 

Die Stadtverwaltung Marl bleibt wie in den vergangenen Jahren über die Feiertage vom 24. Dezember bis einschließlich 31. Dezember 2015 geschlossen. In einzelnen Bereichen werden allerdings Notdienste und Sprechzeiten eingerichtet.

Die Verwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger, dringend erforderliche Behördengänge möglichst frühzeitig vor Weihnachten zu erledigen. Sofern eine Dienstleistung nicht sehr eilig ist, sollte der Behördengang zu Beginn des neuen Jahres erfolgen. Für dringende Angelegenheiten werden in einzelnen Bereichen der Verwaltung Notdienste eingerichtet. Informationen erteilt die Feuerwehr unter der Rufnummer 9173.

Bürgerbüro

Das Bürgerbüro richtet am 29.12.2015 von 10 bis 12 Uhr einen Notdienst für die Ausstellung von Reisedokumenten ein. Eine vorherige Anmeldung unter der Rufnummer 99-2361 ist zwingend notwendig.

Jobcenter und Amt für Arbeit und Soziales

Im Amt für Arbeit und Soziales sowie im Jobcenters Marl wird ein Notdienst für den 30.12.2015 in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr im Gebäude des Jobcenters (Adolf-Grimme-Straße 4) eingerichtet. In dieser Zeit ist das Sozialamt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Hilfen nach SGB II, SGB XII und nach dem Asylbewerberleistungsgesetz vor Ort. Ansprechpartner stehen im Bereich der Information im 2. Obergeschoss zur Verfügung (Tel. 95397-655).

Verwaltung und Einrichtungen des Jugendamtes

Die Verwaltung und die Einrichtungen des Jugendamtes einschließlich der Jugendhäuser und Kindertagesstätten bleiben geschlossen. In dringenden Notfällen ist die Rufbereitschaft des Jugendamtes über die Feuerwehr (Tel. 9173) zu erreichen.

Standesamt

Zwei Mitarbeiterinnen des Standesamtes stehen den Bestattern zur Beurkundung von Sterbefällen, bei ordnungsbehördlichen Bestattungen und der Ausstellung von Leichenpässen am 29. Dezember 2015 als Ansprechpartner zur Verfügung. Eine Anmeldung zwischen 10 Uhr und 12 Uhr unter den Rufnummern 99-2354 oder 99-2394 ist notwendig. Für die Annahme und Koordinierung von Bestattungsterminen steht den Bestattern ein Ansprechpartner täglich in der Zeit von 9 bis 17 Uhr zur Verfügung, der über die Feuerwehr Marl erreicht werden kann

insel-VHS, insel-Stadtbibliothek und Türmchen

Damit kleine und große Bücherfreunde ausgeliehene Bücher zurückgeben und sich für die Feiertage mit Literatur versorgen können, öffnen die insel-Stadtbibliothek im Marler Stern sowie die Kinder- und Jugendbibliothek Türmchen in diesem Jahr letztmalig am Mittwoch, dem 23. Dezember. Beide Bibliotheken sowie die insel-VHS sind in der Zeit vom 24. Dezember 2015 bis 03. Januar 2016 geschlossen. Die Jugendbibliothek Türmchen öffnet wieder am Montag, dem 04. Januar 2016, die Zentralbibliothek im Marler Stern öffnet am Dienstag, dem 05. Januar 2016.

Skulpturenmuseum Glaskasten

Das Skulpturenmuseum Glaskasten ist lediglich am 24., 25., 28. und 31. Dezember geschlossen. An den übrigen Tagen ist das Museum von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Stadtinformationsbüro i-Punkt

Das Stadtinformationsbüro i-Punkt im Marler Stern ist außer an Heiligabend, Silvester und Samstag, dem 02. Januar 2016, zu den üblichen Öffnungszeiten (montags bis freitags von 09.30 Uhr bis 18 Uhr) geöffnet.

Städtisches Hallenbad und Lehrschwimmbecken

Das städtische Hallenbad sowie die Lehrschwimmbecken bleiben während der gesamten Weihnachtsferien (23. Dezember 2015 bis 6. Januar 2016) geschlossen.

Wertstoffhof des Zentralen Betriebshof Marl

Der Wertstoffhof des Zentralen Betriebshofs der Stadt Marl (ZBH) bleibt - außer an Heiligabend (24.12.), Silvester (31.12.) und am Samstag (2.1.2016) - zu den üblichen Zeiten geöffnet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.