31. Hülser Weinmarkt: Drei Tage Party für alle Sinne

Anzeige
Das 31. Hülser Weinfest ließ diesmal keinen Wunsch offen und sorgte an drei Tagen für Wein, Weißbier und Wettkämpfe.

Als Sahnehäubchen obendrauf strahlte von Freitag bis Sonntag die Sonne. Der Startschuss fiel mit dem Aufwiegen von Bürgermeister Werner Arndt in Wein. Danach ging die Party für alle Sinne erst richtig los. Mit Live-Musik, einer Autoschieber-Meisterschaft auf der Trogemannstraße und den Abschluss der Drei-Tage-Fete bildete der verkaufsoffene Sonntag, der zum entspannten Familienbummeln einlud.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.