HoT Hülsberg in Marl lädt zum Kreativworkshop ein

Anzeige
Im Kreativworkshop "Kunst & Kabel" können Jugendliche ihre Klamotten mit kreativen, elektronischen Gimmicks gestalten.

Das Jugendzentrum HoT Hülsberg bietet in den Ferien einen ganz besonderen Workshop an: Unter dem Titel „Kunst & Kabel“ haben Mädchen und Jungs im Alter von zwölf bis 15 Jahren die Möglichkeit, ihre Kleidungsstücke mit kreativen, elektronischen Gimmicks zu gestalten.

Der Workshop findet am Montag, 6., und Dienstag, 7. Juli von 12 bis 17 Uhr in Kooperation mit dem jfc-Medienzentrum e.V. Köln statt. Bei dem Expertenteam aus der Domstadt dreht sich alles rund um die Themen Schneidern und Nähen, Elektronik und Löten. Die Teilnahme am Kreativkurs im HoT Hülsberg (Hülsbergstraße 198) ist für maximal 15 Jugendliche kostenlos. Anmeldungen nimmt Mitarbeiter Ulrich Smerat (Tel.: -986976) entgegen.

Was ist das jfc Medienzentrum?

Das jfc Medienzentrum ist eine Fachstelle für Kinder- und Jugendmedienarbeit in Köln und Nordrhein-Westfalen. 1976 als Jugendfilmclub (jfc) gegründet, bieten sie pädagogische Aktionen, Beratung, Qualifizierung und Dienstleistungen im Schnittfeld von Medien, Kultur und Pädagogik an.
In vielen Angeboten werden Kinder, Jugendliche und Familien direkt angesprochen. Darüber hinaus wenden sie sich an Multiplikator/-innen bei Trägern im Sozial-, Bildungs- und Kulturbereich, die Medien aktiv einsetzen.
Das jfc Medienzentrum ist ein gemeinnütziger Verein und als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Es erhält eine Grundförderung durch den Kinder- und Jugendförderplan des Landes Nordrhein-Westfalen sowie durch die Jugendförderung der Stadt Köln. Ergänzt wird dies durch Projektförderung verschiedener öffentlicher und privater Unterstützer.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.