Skater-Saison startet auf der Landebahn des Flugplatzes Loemühle in Marl

Anzeige
Von 20 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung darf auf der Start- und Landebahn des Flugplatzes Loemühle jeden Freitag geskatet werden.

Auf dem Flugplatz Loemühle darf ab Freitag (24. April) wieder geskatet werden. An jedem Freitag können Skater dann wieder ab 20 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung ihre Runden auf der Start- und Landebahn drehen. Zur Saisoneröffnung mit DJ-Musik lädt die DJK Germania Lenkerbeck ein.

Eintritt kostet zwei bzw. drei Euro


Der Eintritt kostet zwei Euro (bis 10 Jahre) bzw. drei Euro (ab 11 Jahre). Die Familienkarte gibt es für sieben Euro. Am 29. Mai gibt es eine "Rollerdisco", am 19. Juni "Muskeln auf Rädern", am 31. Juli Ferienspaß und am 28. August "Happy End mit der Sparkasse Vest".
Dies ist eine Nachnutzung des Landeplatzes nach einer nötigen Stillegung des Geländes, dann könnten die Skater das Feld immer benutzen.
Die Anwohner wären nicht mehr so genervt durch die Hobbyflieger.

Die Landschaftsschutzgemeinschaft -Fluglärm Loemühle- Vest Recklinghausen e. V. (LSG) wurde im Jahre 1988 gegründet. Seit der Gründung kämpfen die heute mehr als 1000 Mitglieder gegen den vom Flugplatz Loemühle ausgehenden Fluglärm.
Es musste im Laufe der Jahre mehrfach gegen die großmannssüchtigen Ausbau-Bestrebungen der Flieger und vieler Politiker Stellung bezogen werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11
Uwe Wegener aus Marl | 23.04.2015 | 17:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.