Versteigerung von Fundrädern und Fahrrad-Flohmarkt in Sinsen 14.04.2018

Anzeige
Marl: Radstation | Fahrräder suchen ein neues zu Hause!!!

Zur Versteigerung von Fundrädern, einen Fahrrad-Flohmarkt und einem unterhaltsamen Rahmenprogramm luden die Stadt Marl und die Radstation am Samstag den 14.4.2018 nach Marl-Sinsen ein. Im Mittelpunkt stand dabei die Fahrrad-Versteigerung. Räder kamen an der Radstation am Bahnhof Marl-Sinsen für kleines Geld unter den Hammer.

Der Vorteil: Bieter konnten für wenig Geld ein fahrbereites Rad oder außergewöhnliches Rad ersteigern und das neu erworbene Gefährt bei Bedarf direkt vor Ort von den Experten der Radstation auf seine Verkehrstauglichkeit überprüfen und reparieren lassen.

Es gab bei der Auktion viele gut erhaltene und auch total abgewrackte Räder zu sehen.
Sie wurden teilweise als Colani designte Räder oder als Shabby Style angeboten und fanden Liebhaber.
Die wenigsten Räder fanden keinen neuen Besitzer.

Kleines Highlight am Rande, einer der anwesenden Herren kaufte sein eigenes Rad zurück, was er vor über einem Jahr als verloren gemeldet hatte.
Die Wiedersehensfreude war groß

War ein gut besuchtes Event, mit kulinarischen Schmankerln, was die Marler Bürger und einige aus dem Kreis RE in seinen Bann zog.

Die Moderation und die Vorstellung der Fahrräder war sehr kurzweilig!
Die Auktion ist mehr als empfehlenswert.....
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.