DAN-Prüfung im Karate Dojo Renshin Marl e.V.

Anzeige
Dirk Passmann und Marco Altkemper
Marco Altkemper und Dirk Passmann bestehen DAN-Prüfung zum nächst höheren Schwarzgurt:
Gleich zweimal gab es im Karate Dojo Renshin Marl e.V. Grund zum Feiern.
Marco Altkemper und Dirk Passmann bestanden am vergangenen Wochenende den nächsten Meistergrad. Marco Altkemper ist seit 11 Jahren Mitglied im Karate Dojo Renshin Marl. Der ganze Verein drückte ihm die Daumen, weil der Karateka dort nicht nur für seine eigene sportliche Entwicklung, sondern auch für die Ausbildung der Jugendlichen und Erwachsenen zuständig ist. Seine Begeisterung für die Sportart konnte er sogar auf seine Familie übertragen. So sind mittlerweile neben seiner Frau auch seine drei Kinder in dem Verein aktiv. Bei seiner Prüfung konnte er die Prüfer Achim Keller, 7.DAN, Frank Beeking, 7.DAN und Ludwig Binder, 6.DAN, von seinen Fortschritten überzeugen. Marco Altkemper ist der 19. DAN-Träger, der aus den Reihen des Karate Dojo Renshin Marl hervorgeht.

Auch Dirk Passmann überzeugte die Kommission. Der gebürtige Oberhausener trainiert nunmehr seit 7 Jahren im Renshin Dojo. Hier unterrichtet er freitags die Jukurengruppe (jap. die Erfahrenen). Passmann hatte sich intensiv mit der Methodik und Didaktik hinsichtlich des Unterrichtens von Lebensälteren befasst.
Nach der Vorführung und Erläuterung von drei höheren Katas demonstrierte Passmann sehr anschaulich das von ihm entwickelte Trainingssystem. Dies brachte ihm die Zustimmung der Prüfungskommission und somit den 4. DAN im Karate ein.
Somit stand an diesem Tag der 20ste DAN-Träger aus den Renshin-Reihen fest.

Die Prüfungskommission sowie die Mitglieder des Vereins gratulierten den beiden neuen DAN-Trägern zur bestanden Prüfung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.