Flossbachs Querpass: Bundesliga-Finale - keine Witze an der Spitze

Anzeige
Trainer Holger Flossbach kommentiert jetde Woche den großen Fußball exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel.
Was ist noch spannend in der ach so schönen Fußball-Bundesliga?
Keine Witze an der Spitze. Der Bayer, der Geier, zieht einsam seine Kreise (auch nach dem Aus in der Champions-League gegen Real Madrid). Jedes Aas wird vertilgt. Selbst die Bremer Stadtmusikanten wurden aus der Arena verjagt.


Jetzt ist es ein Wink des Schicksals, dass die Geier den Hamburgern den Todesstoß geben. 2001 wollte der HSV noch den Schalkern helfen. Das bekommen sie jetzt deutlich zu spüren. Und wissen Sie was? Ich glaube, der Merk pfeift…

Die Lebkuchenstadt steht gegen die 96ern vor dem achten Abstieg aus der Liga. Das ist Rekord! Da hilft auch kein Pater Leppich, eher ein Pater Noster. Gertjan ist vom Beet und der Prinz kütt, aber leider brachte Roger Prinzen auch keinen Erfolg. Gegen Hannover ist es vermutlich die allerletzte Chance, denn am letzten Spieltag, beim S04, wird der FCN kaum Schützenhilfe erfahren. Trotz Fanfreundschaft.

Der HSV gehört zur Liga wie der Merk aus dem Fernsehen.

Braunschweig gegen den FCA: Da ist was drin! Gewinnen die Niedersachsen, dann zittern die Etablierten um den Relegationsplatz, und aus dem Lieberknecht wird ein toller Hecht.
Hamburg, was ist da los? Die steigen ab. Ehrlich!? Ich kann es nicht fassen. Die Uhr tickt nicht mehr. Viele sagen, die sind dran, die haben das verdient. Ich sage, dass tut weh. Hamburg ist eine geile Stadt mit einem, verdammt noch mal, mit einem Bundesligisten. Der Verein gehört zur Liga wie der Merk aus dem Fernsehen!

Alles Gute, REudi Assauer!

Der BVB geht in die Kür gegen Hoffenheim und in Berlin. Reines Schaulaufen! Es geht um nix. Lediglich darum, die Spannung hochhalten. In Berlin kann man zudem noch die Grasnarbe testen. Schalke hingegen muss jetzt wieder um die direkte Quali zur Champions-League bangen.
Dennoch, auf Schalke bekommt man immer etwas geboten. Stolpersteine, Strickleitern, Sackhüpfer oder Schneckenrennen - alles, was ein Wanderzirkus so braucht.

Ich habe gehört, dass im Sommer ein neuer Löwendompteur kommt. Kommt der Richtige, dann klappt`s auch mit der Hula-Hopp-Schale.
Lieber Rudi, wir haben nicht vergessen, dass die Schalker Dir viele schöne Momente zu verdanken haben.
Zu Deinem 70. Geburtstag wünsche ich Dir als Schalker alles Gute, viel Gesundheit und jeden Tag ein blauweißes Lächeln auf den Lippen.
Bis später!
Ihr Holger Flossbach

Noch zwei Mal können Sie mitmachen beim Bundesliga-Tippsspiel Steilpass auf unserem Portal. DerTagessieger oder die Tagessiegerin gewinnt einen stattlichen Preis. Hier der Link:
http://www.lokalkompass.de/tippspiel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.