Flossbachs Querpass: Höwedes, Kapitän Fehlpass

Anzeige
Trainer Holger Flossbach kommentiert jede Woche exklusiv auf Lokalkompass und im Stadtspiegel den großen Fußball.
Nein, das Derby war kein Richtiges. Da war schon einmal mehr Pfeffer im Spiel. Nur zu Beginn gab es Schall und Rauch! Ehrlich, Fußball-Fans leben gefährlich. BVB-Böller mit Kloppsche Lautstärke.

Leuchtraketen mit gelber Rauchentwicklung. Stinkbomben in gelbschwarzer Kleidung…… und blaue Spieler die den Fans klar machen wollen, dass nicht die Mannschaft schuld an der Niederlage ist sondern der Fan selbst. Höwedes, in Fanfachkreisen auch „Kapitän Fehlpass“ genannt, sagte doch nach dem Spiel, dass die Fans zur Verunsicherung der Spieler beitragen.
Ich allerdings habe eher das Gefühl, dass der Halteraner mit seinem Auftreten für die Verunsicherung der Fans verantwortlich ist.

Spitzenclubs überholen? Nur mit Düsenjet

Spannend, der Dreier an der Spitze. Stark, die drei B`s auf den Plätzen eins bis drei. Bayern, BVB und Bayer. Keine Atempause, denn alle gehen voran!
Der Abstand zum Drittplatzierten ist nur noch mit einem Düsenjet zu verringern. Den haben die dahinter Platzierten aber nicht. So wird die Meisterschaft ein B-Team einfahren.
Ich denke, der FCB wird es am Ende sein.

Dahinter geht es um Platz Vier und um den Abstieg. Da fallen Prognosen schwer. Braunschweig wird die erste feste Konstante sein.
Freiburg wartet auf - Sendlak alias Gertjan Verbeek, ein Alt-Internationaler Keith Richards-Verschnitt soll die Nürnberger Würstchen retten. Ansonsten down under oder Jumpin` Jack Flash!

B-Fragen über B-Fragen

Die zehn Teams, die um Platz vier keifen, trennen gerade einmal vier Punkte. Ein wandelendes Tabellenbild macht die ganze Sache unübersichtlich.
Beste Chancen hat das Fohlen B.
Die Borussia aus Gladbach steht auf den begehrten Platz, aber Bremen, Balke, Buttgart, Bolfsburg usw. warten in Lauerstellung...

Und ein B tiefer? Da bereiten uns die Bochumer Sorgen.
Grönemeyer singt „tief im Westen, wo die Sonne verstaubt“. In Bochum heißt es im Moment eher „tief im Keller, wo der VfL verglüht“….
Bei so viel Ungereimtheiten höre ich heute lieber zum zehnten Mal den Song von Lou Reed, „What a perfect Day“ und genieß' den Marl-Hülser-Sieg bei Kaan-Marienborn.
Bis bald

Ihr Holger Flossbach

Sie möchten beim Bundesliga-Tippspiel in unserer BürgerCommunity mitmachen? Hier der Link: http://www.lokalkompass.de/tippspiel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.