Flossbachs Querpass: Höwedes mit Schleudertrauma

Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 bleiben die einzigen Konstanten im deutschen Fußball. Der BVB oder Jo Klopp und seine Blechbüchsen-Armee spielen konstant erfolgreich und werden den Blechteller wieder zum Borsigplatz holen. Der FC Schalke 04 bleibt sich auch treu und verliert das Vierte von fünf Spitzenduellen.
Dennoch war es diesmal anders. Ich kann gar nicht verstehen, dass es die Protagonisten so kommentarlos hinnehmen. In München hat Schiedsrichter Weiner alles dafür getan, dass die Krise der Bayern ein Ende hat.
Ich will nicht vergessen, dass Benedikt Höwedes seit Monaten wie ein Pinguin über den Platz wackelt und seit Sonntag an einem Schleudertrauma leidet. Der Franzose Ribery hat den Benne erst durchgeschleudert und dann BungaBunga mit ihm getanzt.
Aber was auch auf dem Platz passierte und wie der Schiedsrichter reagierte, dass hatte schon etwas mit Einfluss auf die Meisterschaftsentscheidung zu tun. Als der Bunga-Ribery seinen Ellenbogen im Gesicht von Huntelaar wiederfand, gab es weder eine Verwarnung noch eine Bestrafung für die Bayern. Einen Elfmeter und eine Rote Karte hätten Roeneß und Hummenigge selbst vom Planeten Pluto gefordert.
Höhepunkt der Einflussnahme war das 1:0 und somit die spielentscheidende Szene.
Wenn Weiner meint, dass der Roughing-Check von Luiz Gustavo gegen Marco Höger kein Foul war, dann sollte der Polizeiobermeister seine Wahrnehmungskünste zur Erkundung vom Maulwurfshügel einsetzen.
Im Stadion gab es ein lähmendes Entsetzen. Da fährt, fliegt oder läuft man als Fan über 1000 Kilometer und ein Schiedsrichter entscheidet ein Spiel.
Ach ja, da war noch die Frage der letzten Woche, auf die ich noch die Antwort schuldig bin: Rubens nannte sich Otto Rehagel beim FC Bayern München.
An seinem Türschild stand nicht Otto oder vielleicht Rehagel, sondern Rubens leuchtete an der Klingel. Was ihm einen intellektuellen Touch in der Münchner Szene einbrachte.
So, beruhigt und an Erkenntnissen bereichert sage ich: bis nächste Woche, Ihr Holger Flossbach
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.