Fünf mal Gold für Hülser Judoka

Anzeige
Am 24/25.1.2015 fanden die ersten Judo-Turniere des Jahres statt. Beim Kreisturnier der Gewichtsklasse U9 ging Henry Maaß und Johanna Charline Rohring an den Start. Es war Johannas erstes Turnier in der U9 und erreichte nach zwei knappen Niederlagen und einem Sieg um Platz 3 in der Gewichtsklasse -30 Kg.
Henry Maaß startete in der Gewichtsklasse -20kg sein drittes Turnier und erreichte nach zwei Siegen den ersten Platz in der Gewichtsklasse -20kg.
In der U12 ging es Lennart Tomczyk an den Start, der den 3. Platz in der Gewichtsklasse - 46 Kg belegte. Jakob Zimmermann erkämpfte sich den 2 Platz -36 Kg. Den ersten Platz erreichten der erfahrene Alexander Komar (- 30 Kg) und Sophie Lanczek (- 36 Kg).
In der Altersklasse U15 ging Nick Taubert an den Start - 55 Kg und ließ nichts anbrennen und erreichte nach drei Siegen mit Ippon (voller Punkt) den 1 Platz. Er gewann den ersten Kampf mit Uchi-Mata (Wurf),den zweiten Kampf mit Hebel und den dritten Kampf im Haltegriff.
Andreas Komar kam ebenfalls nach drei souveränen Kämpfen auf den 1. Platz der Altersklasse U18 (- 66 Kg) und qualifizierte sich damit für die anstehende Bezirksmeisterschaft in Münster.
Trainer Michael Taubert war mit den Erfolgen sehr zufrieden. 4 mal Gold, zwei mal Silber und zwei mal Bronze können die Hülser Judoka nach diesem Wochenende mit nach Hause nehmen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.