Hülser Show Quartett ELATION erfolgreich auf der Deutschen Meisterschaft

Anzeige

5 Läuferinnen, 1 Trainerin, 1 Betreuerin und 10 Fans reisten am Wochenende zur
Deutsche Meisterschaft im Showgruppenlauf in den hohen Norden nach Kiel.

Monatelang hatte das Hülser Show Quartett jetzt auf dieses Wochenende hin gearbeitet und war auf den Punkt genau fit und zeigte ihre beste Leistung der Saison.
Nach der Zusage des Roll-und Inline Verbandes NRW bei den Deutschen Meisterschaften starten zu dürfen, trainierten alle noch viel
härter, um die Fahnen des Landesverbandes gut zu vertreten.

Das Hülser Show Quartett „Elation“ musste direkt nach dem Quartett der letztjährigen Deutschen Meister auf die Bahn gehen. Natürlich war die Anspannung sehr groß, aber die Schritte, Hebungen und schwierigen Passagen der Kür „Thriller“ meisterten Lea Hildebrand, Annika Peters, Lisa Fritzsche und Judith Peters hervorragend und wurden mit hohen Noten der Wertungsrichter belohnt. Auch die Ersatzläuferin Dilara-Marie Ese konnte sich am Ende mit dem ganzen Team über einen hervorragenden 6. Platz freuen.

Das Show Quartett und ihre Trainerin stecken schon wieder voll in der Vorbereitung für ein neues Show Programm

. Die nächsten Wochen werden dafür verwendet neue spektakuläre Hebungen und Schrittpassagen zu trainieren. Das neue Programm wird dann in wenigen Wochen entstehen ein erster Start mit der neuen Kür wird auf der Landesmeisterschaft NRW im Juni sein. Da kämpft „Elation“ dann um den Landesmeister Titel.
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.