Karate-Kampfmannschaft sammelt erste Erfahrungen

Anzeige
Offenes Training in Oberhausen

Das Kampftraining im Karate Dojo Renshin Marl e.V. nimmt an Fahrt auf. Im Rahmen des Vorbereitungstrainings
auf die kommenden Meisterschaften fuhren die jungen Kämpfer des Marler Dojos am vergangene Wochenende
nach Oberhausen zum dortigen Taiko Dojo.
Unter Leitung von Detlev Tolksdorf (7.DAN) und Jörg Kerschek (6.DAN) wurden beim gemeinsamen Training
Kampfkombinationen sowie taktisches Verhalten auf der Kampffläche trainiert. Beim abschließenden, lockeren
Freikampf konnten die beide Mannschaft das zuvor erlernte erstmalig umsetzen.
Geplant sind weitere gemeinsame Trainingseinheiten in Oberhausen und Marl.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.