Marler Fünfkampf: Sportarten mit Spaßfaktor

Anzeige
Marl: Freibad Hüls | Im Freibad Hüls trafen sich die „Alleskönner“. Beim Modernen Marler Fünfkampf mussten die Teilnehmer mit ihren Teams Fußball spielen, tanzen, schwimmen, Bogenschießen und den Baseball treffen.

Dass natürlich nicht jeder Akteur in allen Disziplin ein ausgesprochener Könner sein kann, ist klar, aber darum ging's auch gar nicht. Das Hineinschnuppern in die Sportarten und der damit verbundene Spaßfaktor standen im Vordergrund.

In zwei Kategorien wurde gewertet: Jugend und Erwachsene. Beim Nachwuchs gewann die Mannschaft "Club der Bogenschützen", bei den Großen tanzte sich das Team Großer-Stephan & Co." in die erste Reihe.

Am Ende tanzten allerdings alle gemeinsam bei der After-Wettkampf-Party im Freibad.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.