Mehr Leidenschaft und Qualität für ICE Schalke 04 - Flossbachs Weitwurf

Anzeige
Fußball-Kolumnist Holger Flossbach ist am Sonntag bei der Jahreshauptversammlung von S04 dabei. Seinen Beitrag hat er vorab von "Malle" gemailt.
Weichenstellung beim FC Schalke 04: Sonntag um 13.04 Uhr beginnt die diesjährige Jahreshauptversammlung im Hauptbahnhof VeltinsArena. Bahnhofsvorsteher Clemens hat seine Mitarbeiter, Schaffner Horst und Zugbegleiter Peter, lange genug geschützt.

Jeder würde sich so einen Chef wünschen, der bis zur letzten Patrone hinter seinen Angestellten steht, und wenn sie auch noch so krumme Läufe haben. Der Horst hat als Schaffner noch keinen blinden Passagier erkannt und wurde nach Strich und Faden mit gefälschten Tickets übers Ohr gehauen. Der Peter begleitet den Zug, genießt die traditionelle Romantik und wird gut gefüttert vom Verband der Eisenbahner. Nein, Schalke geht zu neuen Ufern. Jetzt oder nie...

Alles muss auf den Prüfstand


Die Schaltzentrale hat die Probleme erkannt und einen Umbruch vorhergesagt. Dabei kommt alles auf dem Prüfstand. So hat sich Bahnhofsvorsteher Clemens in Ruhe auf die anstehenden Aufgaben vorbereitet. Der Run auf unsere Kaulquappen hält sich zwar in Grenzen, und vermutlich ist die Spielertribüne bei den Heimspielen gefüllt, aber es muss sein. Da hat der Clemens recht.
Jetzt den Umbruch und mehr Identifikation mit dem Verein, mehr Leidenschaft für den Club und mehr Qualität im Team!!!!
Ich weiß, Clemens wird die Weichen stellen, und am Ende werden wir auch das Ziel erreichen. Vielleicht nicht an der nächsten Haltestation oder an der übernächsten, aber an der Endstation sind die Blauen noch lange nicht!
Das und das erwarte ich am Sonntag, gemäß dem Motto: Vom Regionalzug zum ICE.
Ich muss mich beeilen, denn mein Fahrplan steht.
Ihr Holger Flossbach, noch auf Mallorca, aber Sonntag bei der JHV.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.