Neue Trainerassistentinen im Karate Dojo Renshin Marl e.V.

Anzeige
Neue Trainerassistentin Madita Mues
Aus- und Fortbildung wird seit Jahren im Karate Dojo Renshin Marl e.V. groß geschrieben.
So konnten jetzt zwei Jugendliche des Marler Karatevereins die Prüfung zum Trainerassistenten ablegen.
Madita und Chantal Mues nahmen in den vergangen Wochen an der 30 Lehreinheiten umfassenden Ausbildung im Feriendorf Hachem teil.
Die Ausbildung umfasst neben der Methodik der Technikenvermittlung auch Funktionsgymnastik, Anatomie und Physiologie sowie Grundlagen der Belastungs- und Leistungsfähigkeit im Kindes- und Jugendalter.
Die Teilnehmerinnen werden mit diesem Lehrgang befähigt, die Trainer im eigenen Verein zu unterstützen und erste Trainingseinheiten mitgestalten und mitbestimmen zu können.
Hierzu Jörg Kerschek (6. DAN Karate): „ Die Aus- und Weiterbildung hat in unserem Verein eine hohen Stellenwert.
Nur durch eine kontinuierliche Fortbildung kann ein gesundheitsförderliches aber auch wettkampf- und breitensportorientiertes Karatetraining durchgeführt werden. Durch unsere langfristige Planung sind wir mittlerweile in der Lage, jedes Training mit
mindestens zwei Übungsleitern durchzuführen.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.