U 17: Vor Schalke-Spiel stärkt sich Hertha BSC in Marl

Anzeige
Die Hertha-Jugend im Hotel Loemühle vor der Partie gegen Schalke 04. (Foto: ST)
Das Hotel Loemühle und der TSV Marl-Hüls hatten seit Dienstg besondere Gäste: In der Nobelherberge erholten sich die U 17 Spieler von Hertha BSC Berlin und trainierten beim TSV Marl-Hüls.

Mittwoch dann drückte Loemühlen-Chef Peter Berkelmann den Kickern aus der Bundeshauptstadt schon mal vorsorglich und fürsorglich Lunchpakete für die Rückreise nach Berlin in die Hand.

Aber noch ist es nicht soweit. Um 18 Uhr ist im Stimbergstadion in Oer-Erkwnschwick Anpfiff fürs Halbfinal-Hinspiel um die Deutsche Meisterschaft. Der Gegner sind die Königsblauen aus Schalke.

Ob Jens Keller, Trainer der Profi-Mannschaft sich blicken lässt im Stadion des Traditonsvereins Spvgg. Erkenschwick? Immerhin hat er vor seiner Berufung zum Nachfolger von Huub Stevens der Schalker Jugend die Kunst am Ball beigebracht.
Die U 19 von S04 hat die Meisterschale schon, nun wollen es die Spieler der U 17 nachmachen.

Peter Berkelmann, Inhaber der Loemühle, ist sich sicher, dass demnächst auch Bundesliga-Klubs bei ihm übernachten.Als Gründe nennt er die Nähe zu attraktiven Traningsfelder, die Hotel-Ausstattung, günstige Verkehrsanbindung und gute Kontakte, beispielsweise durch Mathias Schober und Ingo Anderbrügge, den bekannten Ex-Schalker-Spielern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.