VfL Hüls hält Meisterschaftsrennen offen

Anzeige
Marl: Sporthalle Heinrich-Kielhorn-Schule | Durch einen eindeutigen 6:0 Heimerfolg gegen die Gäste aus Oberhausen konnte die Mini-Mannschaft der Badmintonabteilung des VfL Hüls mit dem momentanen Tabellenersten aus Mülheim gleichziehen. Etienne Wüller, Marvin Schemberg, Till Krajewski und Kolja Kallenbach konnten beide Doppel- und vier Einzelpartien ohne Satzverlust für sich entscheiden. Damit kommt es in einem Monat in der heimischen Sporthalle der Heinrich-Kielhorn-Schule zum vorentscheidenden Saisonfinale am vorletzten Spieltag, wo der VfL Hüls auf den VfB GW Mülheim trifft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.