Bandit findet endlich sein Glück

Anzeige
Sein neuer Lieblingsplatz: Bandit ist glücklich und zufrieden bei seinen neuen Menschen. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern | Können Sie sich noch daran erinnern? Ende August titelten wir hier:Eine Hundewelt bricht zusammen - anhänglicher Bandit sucht seine Menschen. Und jetzt hat er sie gefunden. Endlich gibt es für Bandit ein Happy End!

Seit über zwei Jahren wartete der hübsche Husky-Mix im Tierheim Marl sehnlich diesem Augenblick entgegen: Eine Familie, die sich in ihn verliebt und ihm einen Platz in ihrer Mitte gibt.

Lange Zeit schien es aussichtslos, drei Mal war die aufgeweckte Fellnase schon in der Sendung „Tiere suchen ein Zuhause“, und auch im Stadtspiegel suchte er verzweifelt nach neuen Menschen.

Zwei Jahre im Tierheim gewartet

Und das hat jetzt geklappt. Er ist vor zwei Wochen in sein neues Zuhause eingezogen und begleitet nun ein tierliebes Ehepaar durchs Leben.

Das ganze Marler Tierheim und natürlich auch der Stadtspiegel freuen sich mit ihm über sein Glück.

Es gibt noch viele Schnüffelnasen im Tierheim Marl/Haltern, die auch auf ihr Happy End warten. Informationen dazu unter 02365/21942.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
41
Niklas Würtz aus Marl | 26.09.2013 | 14:11  
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 27.09.2013 | 19:00  
21.426
Hans-Jürgen Smula aus Gelsenkirchen | 27.09.2013 | 19:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.