Bergmannslieder erklingen in der Erlöserkirche

Anzeige
Der Bergknappenchor Consolidation (Foto: D. Grundmann)
Marl: Erlöserkirche-Brassert | Zu einem stimmungsvollen Konzert lädt der Heimatverein Marl ein. Der Bergknappenchor der ehemaligen Zeche Consolidation singt am Sonntag, 16. August um 17 Uhr im Kulturzentrum Erlöserkirche an der Schachtstraße in Marl-Brassert.

Bergmännische Tradition bleibt lebendig
Der Bergknappenchor Consolidation aus Gelsenkirchen besteht aktuell aus 45 Sängern. Zum Repertoire des Knappenchors gehören die Pflege des bergmännischen Liedguts, geistliche Chormusik, zeitgenössische Originalkompositionen und internationale Folklore. Der Vorstand des Heimatvereins Marl konnte den Traditionschor für einen musikalischen Auftritt in der Erlöserkirche gewinnen. Möglich wurde das Konzert durch die großzügige Unterstützung der RAG. So freut sich der Heimatverein Marl darüber, dass der komplette Erlös des Konzerts für den Erhalt der Erlöserkirche eingesetzt werden kann. Nach dem Konzert bietet der Heimatverein Marl kühle Getränke und Leckeres vom Grill an.

Eintrittskarten auch im Vorverkauf

Eintrittskarten zum Preis von 8 € gibt es an der Abendkasse und ab sofort an folgenden Vorverkaufsstellen: Post- und Lottoannahme A. Glaser-Brenner Drewer-Bergstraße171; Zweirad Jepkens, Victoriastraße 65; Sparkasse Vest, Brassertstraße 104 (Am Markt); Heimdekor Winter, Brassertstraße 57; Elisabeth-Apotheke, Loestraße 4; Heimatmuseum Am Volkspark 6 - dienstags bis sonntags 15-18 Uhr; REWE Feldmann, Polsum, Kolpingstraße 28 und telefonisch bei Schatzmeister Heribert Bösing 3 23 13, Brigitte Vorholt 2 48 38 sowie Thomas Raub 01 76 - 66 66 50 09.

Konzert des Bergknappenchors Consolidation am Sonntag, 16. August, um 17 Uhr im Kulturzentrum Erlöserkirche an der Schachstraße 104.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.