Pfiffiger Jack Russel entsorgt, weil zu lebhaft und verspielt

Anzeige
Ein kleiner Wirbelwind, der aber auch Schmuseeinheiten braucht. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Tyson ist klein, putzig, verschmust - aber er ist kein Couchhund. Der hübsche Kobold gehört zur Rasse der Jack Russels, die immer etwas erleben möchten. Und das ist sein Pech. Denn seinem Besitzer war er zu anstrengend, so dass der bittere Lebensweg den süßen Terrier ins Marler Tierheim führte.

Ein Drama für den intelligenten und aufgeweckten Wirbelwind, der überhaupt nicht versteht, wieso ihn seine Familie verlassen hat und er seit Anfang Januar alleine im Tierheim zurückbleiben musste.

Dabei ist Tyson laut seines Vorbesitzers ziemlich unkompliziert, kann gut ein paar Stunden alleine bleiben und Autofahren mag er auch. Katzen und Kleintiere sollten allerdings eher nicht im neuen Zuhause leben.

Tyson ist ein quirliger und verschmuster Sonnenschein


Geboren ist der quirlige, unkastrierte Sonnenschein etwa 2009. Tyson braucht die richtige Beschäftigung für Körper und Geist, aber ebenso die nötigen Ruhe- und Schmusephasen, die die kleine Stupsnase richtig ausgeglichen machen.

Wer sich für die lebhafte Fellnase interessiert, sollte auf jeden Fall zu den aktiveren Menschen gehören. Und wer den pfiffigen Prachtkerl gut und liebevoll erzieht und ihn mit der notwendigen Konsequenz durch den Alltag führt, hat einen perfekten Begleiter in jeder Situation.

Weitere Infos unter: 02365/21942.
1 2
2
2
2
1 2
2
2
3
3
3
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.360
Detlef Albrecht aus Menden (Sauerland) | 11.02.2016 | 14:25  
Peter Dettmer aus Essen-Borbeck | 11.02.2016 | 15:17  
39.396
Günther Gramer aus Duisburg | 11.02.2016 | 16:21  
2.342
Ingrid Geßen aus Essen-West | 11.02.2016 | 17:36  
2.093
Peter van Rens aus Oberhausen | 11.02.2016 | 19:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.