Weihnachtsmarkt in Alt-Marl lockt

Wann? 30.11.2013 bis 01.12.2013

Wo? St. Georg, An St. Georg, 45768 Marl DE
Anzeige
Wolfgang Passmann, Achim Wegner, Bernhard Wüller, Michael Schemberg (1.Vorsitzender), Merten Freitag, Georg Dornebeck und Jürgen Rentel von der Alt-Marler Werbegemeinschaft haben selbst wieder den Kranz gebunden. (Foto: privat)
Marl: St. Georg | Er wurde schmerzlich vermisst im letzten Jahr. Umbaumaßnahmen an der Kirche mussten sein. Nun aber steht dem beliebten, traditionell am 1. Advent-Wochenende rund um St. Georg in Alt-Marl gefeierten Weihnachtsmarkt nicht im Wege.

Gerade weil die Umbauarbeiten abgeschlossen sind, freut sich Michael Schemberg als 1. Vorsitzender der Alt-Marler Werbegemeinschaft, den Weihnachtsmarkt auf einem neuen, größeren und schöneren Kirchplatz durchführen zu können.

Nikolausumzug und Livemusik

Seit mehr als 35 Jahren organisiert die Alt-Marler Werbegemeinschaft nun schon den so stimmungsvollen wie fröhlichen Budenzauber. Es sind wieder mehr als dreißig überwiegend private Aussteller anzutreffen, welche ihre selbst gebastelten Waren anbieten.
Der Kirchplatz ist bis auf den letzten Stand ausgebucht. Die Grünen verkaufen traditionell Nistkästen, die CDU Schinkenschnittchen und Korn und die SPD Glühwein. Die Guido-Heiland-Bad-Initiative bietet wieder selbstgebackenen Kuchen an, um ihre Kasse ein wenig aufzufüllen. Ferner wird sich auch in diesem Jahr der Schützenverein Marl-Frentrop engagieren indem er westfälische Spezialitäten wie Panhas, Wurstebrot oder Grünkohl mit Mettwurst anbieten wird.

Am Samstagnachmittag beginnt der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr. Um 14.45 Uhr tritt der Schulchor der Overbergschule unter Leitung von Birgit Goedde-Noel in der St. Georg Kirche auf. Anschließend findet dort ab 15 Uhr ein Gospel-Weihnachtskonzert mit den Good News Singers unter Leitung von Werner Schröder statt.

Um 16.15 Uhr wird dann der Weihnachtsmarkt offiziell durch Bürgermeister Werner Arndt eröffnet.Natürlich darf auch wie immer der Nikolaus nicht fehlen! Wenn er um 17 Uhr in seiner prachtvollen Kutsche kommt, folgen ihm die Kinder durch die Straßen von Alt-Marl. Zum Abschluss des Laternenumzuges wird jedes Kind einen von 600 kostenlosen Stutenkerlen erhalten, die von der Volksbank Marl-Recklinghausen gespendet werden.

Schon seit über 35 Jahren Tradition

Der Umzug wird durch eine Gruppe der Rauschenden Birken musikalisch begleitet, welche im Anschluss an den Nikolausumzug noch einige Weihnachtslieder auf dem Weihnachtsmarkt spielen wird.

Am Sonntag beginnt um 12 Uhr der Weihnachtsmarkt. Um 15 Uhr spielt das Bläserensemble Rauschende Birken weihnachtliche Lieder. Die Spannung am Sonntag wird sicherlich ihren Höhepunkt um 17 Uhr erreichen, wenn die große Verlosung stattfindet.
Der 1. Preis ist eine Familienjahreskarte fürs Guido-Heiland-Bad.

Zur Tombola: Die Lose findet man in dem Weihnachtsheft, welches in den Alt-Marler Geschäften sowie im I-Punkt im Marler Stern ausliegt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.