Yorkshire-Mädchen trauert im Heim - ihre Tochter hat eine Familie gefunden

Anzeige
Daisy wäre für jede Familie eine Bereicherung. (Foto: ST)
Marl: Tierheim Marl/Haltern |

Des einen Glück, des anderen Trauer: Denn die zierliche Daisy ist die Mutter von Knuddel-Terrier Diva, die der Stadtspiegel zum Jahreswechsel vorgestellt hat. Jetzt hat das Töchterchen eine neue Familie gefunden - und Daisy versteht ihre kleine Hundewelt nicht mehr, kann den Verlust kaum verschmerzen.

Deshalb braucht sie dringend ein neues Zuhause. Die hübsche Yorkshire Terrier-Dame ist etwa zwei Jahre alt und wurde Anfang September in Marl Sickingmühle gefunden.

Damals war sie mit Diva trächtig und brachte ihr Kind im Marler Tierheim zur Welt. Daisy ist eine selbstbewusste, lebhafte und intelligente Hündin. Sie liebt Spaziergänge, läuft toll an der Leine und verträgt sich gut mit Artgenossen, die in etwa so groß sind wie sie.

Daisy ist toller Begleiter für Hunde unerfahrene Zweibeiner


Sie ist ein echtes Pracht-Mädchen und wäre auch ein toller Begleiter für Zweibeiner, die noch wenig bis keine Erfahrung mit Hunden haben. Wer die anhängliche Daisy kennenlernen möchten, sollte sie ein paar Mal besuchen und sich auch intensiv mit ihr beschäftigen, denn es dauert etwas, bis sie sich einem Menschen anschließt.

Nähere Informationen über Daisy erfahren Sie unter 02365/21942.
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.