Rombergpark

Anzeige
Torhaus Rombergpark
Der Rombergpark liegt im Dortmunder Süden und erfreut sich bei den Besuchern großer Beliebtheit.
Besonders bei schönem Wetter lohnt ein Ausflug allemal.
Von dem ehemaligen Wasserschloss Brünninghausen sind heute nur noch das sanierte Torhaus und der Eiskeller Vorhanden.
In dem heute ca. 65 ha großen Areal wurden nach englischem Vorbild zahlreiche Gehölze und Zierpflanzen angelegt.
Quer durch den Garten läd ein Skulpturenweg geschaffen aus Holz,Stein und Metall die Kinder zum klettern ein.
Im östlichen Teil entspringen an einem Hang eisenhaltige Quellen welche einen hohen Anteil an Eisenhydroxide enthalten.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 05.04.2017 | 10:33  
3.048
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 05.04.2017 | 16:19  
59.355
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 06.04.2017 | 17:35  
13.743
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 07.04.2017 | 06:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.