Wassertürme

Anzeige
Dortmund: Lanstroper Ei | Bei disem Bauwerk welches auf dem Barkhausen-Prinzip aufbaut,wird der Behälter mit einem Fassungsvermögen von 2000 Qubikmeter von einem Stahlgerüst getragen,was die Funktion erkennbar werden lässt.
Die Höhe dieses Behälters beträgt 18,30m und der Durchmesser 14,00m.
Damit wurde seinerzeit die Wasserversorgung der Haushalte und Zechen in den umliegenden Gemeinden sichergestellt.
Die Gesammthöhe des 1982 stillgelegten Behälters beträgt 60m.
Noch ist eine Restaurierung nicht beschlossen und darum das Objekt nicht begehbar.
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.03.2015 | 11:13  
3.031
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 12.03.2015 | 14:06  
44.846
Günther Gramer aus Duisburg | 12.03.2015 | 20:21  
3.110
Peter van Rens aus Oberhausen | 13.03.2015 | 09:04  
3.031
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 13.03.2015 | 10:13  
3.110
Peter van Rens aus Oberhausen | 13.03.2015 | 10:28  
3.031
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 13.03.2015 | 10:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.