Blick auf die Ev. Hallenkirche St. Maria zur Wiese in Soest am Sonntag, 09.07.2017

Anzeige

Im Norden der Altstadt ragen die Türme von St. Maria zur Wiese (Wiesenkirche), einer der schönsten spätgotischen Hallenkirchen Deutschlands von 1313, in den Himmel. Die Türme wurden allerdings erst 1882 fertiggestellt. Inzwischen gehören eingerüstete Teile der Turmfassade und die damit beschäftigte Dombauhütte zum festen Bestandteil der Kirche. Die voraussichtliche Fertigstellung des des Nordturms ist auf 2019/2020 datiert.

9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
3.729
Peter van Rens aus Oberhausen | 11.07.2017 | 21:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.