Burg-Apotheke in Menden hat geschlossen!

Anzeige
Nach dem Tod des Inhabers im Mai war eine Fortführung geplant, aber wohl nicht tragfähig. Jetzt hängt ein Schild im Schaufenster "Apotheke geschlossen".
Mit den Ausräumarbeiten wurde schon begonnen.
Heutzutage ist es schwierig, eine Apotheke neu zu eröffnen - einen neuen Kundenstamm auf zu bauen. Viele Menschen beziehen ihre Medikamente mittlerweile auch aus Internet-Apotheken.
1
1
1
1 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
12.693
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 22.10.2014 | 20:43  
11.485
Nicole Deucker aus Oberhausen | 22.10.2014 | 21:20  
13.214
Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland) | 22.10.2014 | 21:23  
13.214
Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland) | 22.10.2014 | 21:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.