Fotowettbewerb: Minister ehrte Jürgen Hanke aus Menden

Anzeige
Fotowettbewerb "Lebendige Gewässer in NRW" Preisverleihung durch NRW-Umweltminister Johannes Remmel und NRW-Stiftungspräsident Harry Voigtsberger, Moderatorin WDR4 Carina Vogt, Preisträger Jürgen Hanke

Düsseldorf/Menden. Das NRW-Umweltministerium und die NRW-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege luden im vergangenen Jahr Fotografen ein, beim Fotowettbewerb "Lebendige Gewässer" Bilder von Bächen, Flüssen und Seen in Nordrhein-Westfalen einzusenden.

Rund 1.200 Bilder wurden eingereicht, 12 davon jetzt mit Preisen ausgezeichnet. Mit dabei ist bei den prämierten Aufnahmen auch das Foto mit Teichfrosch und Azurjungfern von Jürgen Hanke aus Menden, der dafür nun aus der Hand von NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Stiftungspräsident Harry K. Voigtsberger eine Urkunde und ein Preisgeld erhielt. Die Auszeichnung fand im Düsseldorfer Haus der Stiftungen statt, wo WDR4-Moderatorin Carina Vogt die feierliche Preisverleihung moderierte.

Die Aufnahmen für den Wettbewerb mussten Bäche, Flüsse und Seen in NRW zeigen. Nach Vorauswahl durch eine fachkundige Jury entschied eine Online-Abstimmung im Internet über die Preisträger. Die zwölf preisgekrönten Aufnahmen werden jetzt die Monatsblätter für einen Jahreskalender 2017 schmücken, das Foto mit Teichfrosch und Azurjungfern von Jürgen Hanke wird dabei das Motiv für den Monat Juli sein. Ministerium und NRW-Stiftung haben bei ihrer zweiten Foto-Aktion erneut ein wichtiges Naturschutz-Thema in den Fokus genommen: Natürliche und naturnahe Seen, Bäche und Flüsse sind Lebensräume für viele Tier- und Pflanzenarten und ein wichtiger Baustein zum Erhalt unserer biologischen Vielfalt.

Der nächste Fotowettbewerb läuft bereits: Das Umweltministerium und die NRW-Stiftung rufen Fotografen dazu auf, bis zum 16. April 2017 ihre besten Bilder zum Thema "Alte Riesen – Alt- und Uraltbäume in NRW" einzureichen. Weitere Infos unter www.fotowettbewerb.nrw.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.