Gemeinschaftsausstellung im Neuen Rathaus Menden - "Polaroid-Momentaufnahmen" von Rosalina Holfert & Corinna Häusler

Anzeige
Links Frau C. Häußler, rechts Frau R. Holfert
Wann: Sonntag, 08.01.2017
Wo: Foyer Neues Rathaus Menden, 11.00 Uhr

Eröffnet wurde die Ausstellung von Michael Roth, Kulturamtsleiter der Stadt Menden - musikalisch begleitet von Theresa Hill an einer irischen Harfe. Theresa ist seit 2 1/2 Jahren Schülerin an der Städtischen Musikschule Menden.

Rosalina Holfert

Die Künstlerin Rosalina Holfert, seit Ende 2000 in Menden lebend und arbeitend, kommt ursprünglich aus Spanien. Dort hat sie die Fakultät für Schöne Künste im Nordwesten Spaniens besucht, und später mit Blick auf eine Dozententätigkeit ihre Pädagogische Ausbildung in der Universität Santiago de Compostela erworben. Seit 2001 freiberuflich als Künstlerin und Dozentin tätig.
Corinna Häusler
Seit Corinna Häußler denken kann zeichnet sie - wie sie selber gerne sagt, ist sie mit einem Stift in der Hand geboren worden. Von wirren Krickeleien, vorzugsweise mit Kugelschreiber, bis hin zur präzisen Detailarbeiten ist die Grundlage, auch in ihren Malereien, das Zeichnen an sich.
Ihre Ausbildungsjahre zur GTA (GestaltungsTechnischeAssistentin), in denen sie kaum einen Stift zur Hand nahm, haben der Autodidaktin die Entscheidung zum Studium abgenommen. "Ich entschied mich lieber für mich, in mir und meiner inneren Ruhe weiter zu arbeiteten. Arbeitsweisen anderer Künstler nachzuahmen, wie es damals im Studium normal war, lag nicht in meinem Interesse. Die einzige Möglichkeit, etwas Neues zu gestalten, liegt immer in einem selbst."

Bis Ende Feburar 2017 ist eine Besichtigung der Bilder im Foyer des Rathauses Menden, Neumarkt 5, 58706 Menden, möglich. Ich kann es nur empfehlen.
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
54.436
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 11.01.2017 | 22:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.