Gitarrenvirtuose Friedemann Wuttke im Westflügel

Anzeige

Menden. Für die Freunde der klassischen Gitarrenmusik gibt es gleich zu Beginn des Jahres einen besonderen Termin.


Friedemann Wuttke, der Poet unter den Gitarrenvirtuosen, gastiert am Sonntag, 4. Februar, um 18 Uhr im Westflügel der Städtischen Musikschule Menden.
In seinem aktuellen Programm „Kontrast und Kontrapunkt“ treffen Mozart und seine Zeitgenossen auf die spanischen Impressionisten Albeniz und Granados. 
Der Konzertsaal der Musikschule ist wie gemacht für den unverwechselbaren Klang der Gitarre Friedemann Wuttkes. Die Konzertbesucher dürfen sich auf einen anspruchsvollen aber höchst unterhaltsamen Gitarrenabend freuen, versprechen die Veranstalter.
Eintrittskarten sind für 15 Euro (Vorverkaufspreis) unter anderem im Kulturbüro der Stadt Menden erhältlich (Tel. 02373/903-8753), im Bürgerbüro des neuen Rathauses und in der Städtischen Musikschule. Eine Schülerermäßigung in Höhe von 50 % ist nur im Kulturbüro (Altes Rathaus) möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.