Kirmesbesuch in Menden am Pfingstsonntag, 04.06.2017

Anzeige
Spaziergang von 12.30 - 14.30 Uhr


Auch mich lockte die alljährlich stattfindende Pfingstkirmes mit ihren Attraktionen in die Innenstadt. Nachdem ich einen Parkplatz gefunden hatte, ging es los - bei strahlendem Sonnenschein. Überrascht war ich über viel ungenutze Flächen, die sonst immer voll waren - zum Beispiel die "Bahnhofstraße" war, bis auf einen Bierstand, leer. Dafür gab es doppel und dreifach oder noch mehr Imbissbuden, die die gleichen Speisen anboten. Vermisst habe ich "meinen" Hot Dog-Stand an seiner bekannten Stelle beim Stadtkrug. Apropos Stadtkrug. Es war doch immer so schön, dort draußen zu sitzen und das Treiben auf der Kirmes zu beobachten. Fehlanzeige. Dort stand ein Wagen. Gerne würde ich hier eure Meinung hören, wie ihr den Kirmesbesuch empfunden habt. Und nun viel Spaß beim Schauen!
1
1 2
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
54.076
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.06.2017 | 08:02  
14.072
Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland) | 05.06.2017 | 08:55  
33.856
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 05.06.2017 | 10:12  
14.072
Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland) | 05.06.2017 | 10:17  
1.032
Michael Elbers aus Menden (Sauerland) | 07.06.2017 | 19:40  
13.906
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 09.06.2017 | 06:00  
472
Christa Haber aus Lünen | 09.06.2017 | 13:33  
13.906
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 12.06.2017 | 19:15  
472
Christa Haber aus Lünen | 12.06.2017 | 19:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.