Konzert Samuel Harfst

Anzeige
Menden (Sauerland): Heilig Kreuz Kirche | Die Kolpingsfamilie Heilig Kreuz und die Frauenfazenda Sundern/Hellefeld präsentieren
gemeinsam den Sänger Samuel Harfst mit
seiner Band.
Der mittelhessische Sänger, Komponist
und Autor stellt am Sonntag dem 25. September, in der
Heilig-Kreuz-Kirche sein neues Album „Chronik einer
Liebe“ vor. Das Album erzählt eine Geschichte von
Musik und Heimat, der Liebe zum Moment, aber auch
von Tod und dem damit verbunden Kampf um die
Hoffnung. Vor dem Konzert laden die Frauen der
Fazenda ab 15 Uhr zum Kaffeetrinken ins Franz-
Rickert-Haus ein. Ab 17 Uhr ist Einlass in die Kirche,
das Konzert beginnt um 17:30 Uhr. Eintrittskarten gibt
es im Vorverkauf zum Preis von 13 Euro im
Fotostudio Brennweite (Unnaer Str. 41),
in der Goldschmiede Köster (Hauptstr. 8),
in der Reinigung Hamer (Kolpingstr.51)
und unter www.samuelharfst.de.
Dort gibt es auch weitere Informationen und Hörproben.
Der gesamte Erlös ist für die Fazenda in Hellefeld bestimmt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.