Pfingstkirmes Menden 2016 - Airbrush Tattoo-Stand

Anzeige

Sonntag, 15.05.2016



Zugeschaut und fotografiert

Als erstes musste die Haut gereinigt werden, damit die Farbe besseren Halt auf der Haut findet. Anschließend wurde das ausgesuchte Motiv auf der Haut fixiert und mit einer Sprühpistole gleichmäßig übersprüht. Da die Airbrush-Farbe sehr schnell trocknet, konnte in wenigen Sekunden das Airbrush-Tattoo begutachtet werden. Zum längeren Halt wurde noch Puder auf das Motiv gestreut. Abends vor dem Zubettgehen sollte das wiederholt werden. Dadurch hält das Ganze viel länger (8 - 10 Tage).
Ein Airbrush-Tattoo ist eine perfekte Alternative für Menschen, die kein permanentes Tattoo wollen, aber gerne ausprobieren möchten, wie es aussehen könnte. Auch super geeignet, um das Wunschmotiv für ein echtes Tattoo auf der Haut zu testen. Und absolut schmerzfrei! Echt sieht es auch aus, oder?
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
31.682
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 16.05.2016 | 18:21  
6
Alex Fix aus Dortmund-Süd | 19.05.2016 | 17:33  
13.219
Sabine Schlücking aus Menden (Sauerland) | 19.05.2016 | 18:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.