Willkommen im Bürgerbad Leitmecke Menden am 1. Mai 2016

Anzeige

Sonntag, 11.00 Uhr

Saisoneröffnung in der Leitmecke und Pflanztag

Heute zogen wieder Eltern, Großeltern, Paten, Geschwister und Freunde in Scharen mit Spaten bewaffnet in den Hang nahe der Leitmecke, um für den jüngsten Familienzuwachs ein Bäumchen in die Erde zu setzen. Mit einem Namensschild daran kann der Baum dann wachsen, die Linden und Eichen werden bis zu 1000 Jahre alt. Doch vorher begrüßte u. a. Dr. Aref Latif, Chef der Gynäkologie im St. Vincenz-Krankenhaus, Stadtförster Basse alle Anwesenden.

Für Kinder, die im Vincenzkrankenhaus das Licht der Welt erblickt haben, kostete so ein Bäumchen ganze zehn Euro, für alle anderen 35. „Sie sind 1,20 Meter hoch, wollen also erst noch richtige Bäume werden, schmunzelt Stadtförster Dirk Basse. Dafür gehen die kleinen Eichen und Linden besser an als ältere Pflanzen, die schon eher an Bäume erinnern.

Die Westfalenpost ist wieder mit einem Musik-Mobil dabeisein, in dem es auch kostenlose Souvenirfotos vom Pflanztag gibt.

Für das leibliche Wohl ist wieder gesorgt. Die Bratwurst war sehr lecker. Ganz zu schweigen vom Tzatziki und zum Schluss noch ein Stück Torte...

Wer jetzt noch hingehen mag: Bis 18.00 Uhr sind die Türen geöffnet.
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
1
2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
2
2
3
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 01.05.2016 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.