29-Jähriger schwer verletzt - Fast 30.000 Euro Schaden

Anzeige
Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Ein schwerer Unfall hat sich heute früh in Wickede ereignet. Die Kreispolizeibehörde schreibt in ihrem Pressebericht:

Am Donnerstag kam es um 5.20 Uhr an der Kreuzung Hövelstraße/Waltringer Weg/Ziegenhude zu einem Unfall. Ein 18-jähriger Mann aus Gelsenkirchen war mit seinem Honda Civic auf der Hövelstraße unterwegs. An der Kreuzung bog er nach links in Richtung Hauptstraße ab. Dabei übersah er einen auf dem Waltringer Weg von der Hauptstraße kommenden Audi A 5.
Der Honda traf mit seiner Front die rechte Seite des Audis. Dieser schleuderte herum und prallte gegen einen auf der Mittelinsel am Ortsausgang stehenden Baum.
Der 23-jährige Audi-Fahrer aus Fröndenberg wurde dabei schwer verletzt
und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der bei dem Unfall
entstandene Sachschaden wird auf etwa 29.000 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.