Ausflug der Judo-Jugend

Anzeige
Eine Menge Spaß in Winterberg, gab es für die Judo-Jugend. Foto: TuS-Lendringsen.
Menden. Kurz vor den Sommerferien und der damit verbundenen Trainingspause hat die Jugend des TuS-Lendringsen-Judo ein besonderes Wochenende in Winterberg verbracht.
Insgesamt 18 Schüler, größtenteils im Alter zwischen 7 und 14 Jahren, waren dabei und hatten eine Menge Spaß, auch weit abseits der Matte. Trotz schlechten Wetters, in Form von anhaltendem Regen, ging es zunächst raus in Richtung Erlebnisberg Kappe. Hier stellte sich schnell heraus, dass das Wetter gar nicht so schlecht war wie gedacht. Im Gegenteil, schließlich war das kühle Nass erst der Schlüssel zu außerordentlich schnellen Rutschpartien. Später am Tag ging es dann nach einer Stärkung vom Grill noch auf Werwolfjagd. Alternativ wurde sich aber auch mit Tischtennis oder rasanten Halli-Galli-Partien amüsiert.
Der Dank geht an alle Kinder die mitgefahren sind und natürlich den Eltern, die bei der Organisation geholfen haben. Weitere Fotos von dem Wochenende sind auf der Website www.tus-lendringsen-judo.de zu finden. Der TuS-Lendringsen wünscht allen schöne Sommerferien.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.