Ausflug zum Reiterhof Spickhoff

Anzeige
Im Rahmen des Sommerferienprogramms besuchten die Kinder der OGS Albert-Schweitzer im Lahrfeld den Reiterhof Spickhoff in Sümmern. Foto: privat
Menden. Einen tollen Ausflug machte die Offene Ganztagsschule Albert–Schweitzer im Lahrfeld im Rahmen des Sommerferienprogramms. In Kooperation mit dem Reiterhof Spickhoff (geprüfte FN–Reitschule) in Sümmern konnten 45 Kinder unter der Anleitung von Stefanie und Sven Dörner auf spielerische Weise einen Einblick in den Umgang, die Haltung und die Pflege von Pferden bekommen. Nach dem Frühstück und ersten schüchternen Annäherungsversuchen beiderseits freuten sich die Ponies über eine ausgiebige Massage, als die Kinder sie in Kleingruppen putzten. Als Highlight des Tages durfte jedes Kind noch einige Runden auf den Tieren reiten. Zum Dank freuten sich die tapferen Ponies Wendy, Karthago, Eddi und Granada über einen saftigen Apfel. Nach einem Picknick am Mittag konnten die Kinder die Stallungen und den Hof erkunden, Pferdchen spielen oder auf einer der großen Wiesen Fußball spielen, bevor es dann wieder zurück in die OGS ging.
Ein großes Dankeschön geht an die Betreiber der Reitschule, Stefanie und Sven Dörner, die den Kindern einen tollen Aufenthalt bereitet haben und immer ein offenes Ohr für die Fragen der Kinder hatten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.