Balver Schützen spenden Erlös ihres Oktoberfestes

Anzeige

1.000 zahlende Gäste bevölkerten am Samstag die Balver Höhle.

Dorthin hatte die St. Sebastian-Schützenbruderschaft zum großen Oktoberfest eingeladen.
Der Erlös ging voll an die Familie eines Schützenbruders, dessen Frau durch einen Schicksalsschlag pflegebedürftig geworden ist.
Von der Welle der Spendenbereitschaft zeigten sich Vorstand und Orga-Team der Schützen schlichtweg überwältigt.
Nach anfänglich eher schleppendem Kartenvorverkauf hatte ein Run auf die Karten eingesetzt, so dass das Fest bereits im Vorfeld ausverkauft war.

(Alle Fotos stammen von Günter Cordes.)
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
48.104
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 05.10.2015 | 17:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.