Beim Schlafen bestohlen

Anzeige
Foto: Polizei

Während die Bewohner friedlich schliefen, wurden sie dreist bestohlen. Die Kreispolizeibehörde des MK berichtet der Presse.

Zwischen dem 1. Juli, 23 Uhr, und dem 2. Juli, 4.30 Uhr, gelangten ein oder mehrere unbekannte Täter auf das Grundstück eines Wohnhauses am Schwitter Weg. Sie schoben die Außenjalousie nach oben und hebelten die Terrassentür auf.
Die Täter entwendeten aus dem Wohnzimmer einen Sat-Reciever und zwei Handys im
Wert von mehreren hundert Euro und entfernten sich anschließend.
Die Bewohner des Hauses schliefen zum Tatzeitpunkt im Obergeschoss und bemerkten den Einbruch erst am Morgen.
Täterhinweise liegen bisher nicht vor.
Die Polizei bittet um Hinweise.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.