Brutaler Überfall auf Seniorin

Anzeige
Die Polizei berichtet von einem Überfall. Die Seniorin wehrte sich, konnte aber gegen den brutalen Täter nichts ausrichten.

Als eine 69-jährige Frau am vergangenen Donnerstag gegen 15.20Uhr auf dem Fußweg Bieberpromenade aus Lendringsen kommend in Richtung Bieberblick unterwegs war, wurde sie Opfer eines brutalen Überfalls.
Kurz vor der Fußgängerbrücke zum Bieberblick kam ihr ein unbekannter Mann entgegen und lief an ihrer linken Seite dicht an ihr vorbei.
Dann legte er ihr von hinten seinen Arm um den Hals und versuchte, ihre Handtasche, die sie an einem Henkel über ihrer linken Schulter trug, zu entreißen. Die Überfallene hielt die Handtasche jedoch fest und schrie laut um Hilfe. Im folgenden Gerangel stürzte die Seniorin zu Boden.
Der Täter versetzte ihr einen Faustschlag auf ihre Wange, wobei sie verletzt wurde.
Auf dem Boden liegend, trat die Geschädigte mehrmals nach dem Täter.
Der entriss ihr schließlich die Handtasche und flüchtete mit seiner Beute über den Fußweg in die Aechterholzstraße.
Die Kripo gibt folgende Täterbeschreibung:
- männlich; etwa 1,60 bis 1,65 Meter; rund 20 Jahre; sprach akzentfrei deutsch; normale Statur; teigiges, fülliges Gesicht; helle Gesichthaut; Haarfarbe nicht erkennbar; Jeansjacke oder dunkelblaue Jacke (Winterblouson); blaue Jeanshose.
Hinweise nimmt die Polizeistation in Menden unter Tel.: 02373/ 9099-0, entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.