Der "Frühling" macht Lendringsen bunt

Anzeige
Samstag und Sonntag ist die Lendringser Hauptstraße für Fußgänger reserviert. Foto: Stadtspiegel-Archiv

Vier Tage mit Jahrmarktstimmung pur stehen vor der Tür. „Lendringsen im Frühling“, das größte Stadtteilfest Mendens lockt in Mendens Süden.

Freitag

Los geht es am Freitag, 17. April, mit dem Auftritt der bekannten Band „Fireball“. Die vier Vollblutmusiker werden das Publikum von 20 bis 24 Uhr unterhalten.


Samstag

Und musikalisch geht‘s auch am Samstag weiter: Nach Musik aus der Konserve (ab 11 Uhr) wird von 13.30 bis 17 Uhr die „U-Musik Eventband“ auftreten, die ein breites Spektrum an Coversongs bietet.
Dazwischen, um 14 Uhr, findet die offizielle Eröffnung des Stadtteilfestes statt. Die Besucher können sich nach dem Fassanstich auf Freibier freuen. Und beim Fassanstich womöglich auf eine „spritzige Überraschung“. Denn die Erfahrung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass es manchmal ganz schön schwierig sein kann, beim Anstich das Bier zu „bändigen“.
Auf stilechte Interpretationen klassischer Rock- und Popsongs hat sich die Gruppe „Global Beat“ spezialisiert. Die fünf Musiker werden von 19 bis 24 Uhr die Bühne rocken.

Sonntag

Auch der Sonntag steht im Zeichen von viel, viel Musik und Unterhaltung.
Den Anfang macht von 11 bis 13.30 Uhr wieder die „U-Musik Eventband“.
Im Anschluss tritt für eine halbe Stunde der Kinderchor „Bieberkids“ auf.
Um 12 Uhr zeigen die „Fast Feed Kids“ von Ankari Fitness, was sie so alles können.
Parallel beginnen um 14 Uhr an verschiedenen Stellen die Auftritte von „Fanfaren Kolping Lendringsen“ und dem Kinder-Mitmachtheater „Lila Lindwurm“.
Auf „Sandy‘s Dancecrew“ darf man sich um 15 Uhr freuen. Und um 16 Uhr auf die TSV Allstars.
So viel zum Bühnen- und Unterhaltungsprogramm in der Innenstadt. Und das ist natürlich längst nicht alles!
Sowohl Samstag, als auch Sonntag wird die Lendringser Hauptstraße komplett für den Verkehr gesperrt, so dass die Besucher dort in aller Ruhe bummeln können. Zahlreiche Kunstgewerbe-, Kirmes-, Imbiss- und Stände von Vereinen sowie Einzelhändlern werden dort für ein breites Angebot sorgen.
Bei den Kindern werden sicherlich die Fahrgeschäfte auf dem Lendringser Platz, im Bereich der Mendener Bank sowie vor dem Café Molitor die Hauptattraktionen sein.
Außerdem gibt es Seifenblasenkunst, Stelzenläufer und Bullenreiten.
Und - ganz wichtig - die Lendringser Geschäfte öffnen zwischen 13 und 18 Uhr ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag.

Montag

Am Montag klingt der „Frühling“ dann mit Sonderpreisen der Kirmes langsam aus.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.