Der "Winter" ist eröffnet!

Anzeige

Menden. Kein großer Trubel. Statt dessen einige Lieder vom  Don Bosco Kindergarten Menden (die leider nur schlecht zu hören waren). Dann Stutenkerle und andere Leckereien, die Nikolaus Volker Werth (Stadtspiegel- und WP-Medienberater), Mitglieder der Mendener Werbegemeinschaft und Bürgermeister Martin Wächter an die Jungen und Mädchen verteilten. Dazu sang Liedermacher Jürgen Gottlob Leonard Cohens "Hallelujah". Das passte!

Der "Mendener Winter" wurde am heutigen Donnerstag (7. Dezember) um 16 Uhr offiziell eröffnet.
Bis Sonntag Abend dauert das Programm, das von den unterschiedlichsten Musikdarbietungen über Tanz, Weihnachtsmärchen, Martin Smith's "Snowman" sowie Bastel- und Fotoaktionen bestimmt wird.
Und dann gibt es natürlich die Buden. Die beinhalten, laut Werbegemeinschaft,
folgende Angebote:
Salsa Glühweinhütten 
Salsa Suppenhütte
Rolfs Kaffeebar auch mit Waffeln
Hasecker Catering
Mandelwagen
Kinderfeuerwehr mit Reibekuchen
Lindenschänke bei Kosta mit Spießen und Pommes
Holzschnitzereien
Kindermode
Grubenmann Tassen
Hansa Seniorenresidenz
Stadtwerke Menden
Oliven
Ledertaschen

Neu ist diesmal die Hütte "Mendener Alm" mit Kinderbasteln der jungen Kunstschule der VHS sowie eine Kindereisenbahn mit Märchenwelt.

Donnerstag spielt ab 18 Uhr die Gruppe Blues Truck (Bluesrock).
Freitagabend ab 19 Uhr gibt's Musik von Cube Groove (Rock und Funk).
Samstagabend bietet ab 19 Uhr die Band Schmerzfrei Coverrock.
Und am Sonntag beendet das Duo Soulfire, das ab 17 Uhr die Bühne betritt, mit einem internationalen Weihnachtsprogramm den "Winter".

Mehr zu den Programmpunkten, die ab Samstag stattfinden, finden Sie auch in der Printausgabe des Stadtspiegels, die Samstag erscheint.

Und ich, ja ich versuche jetzt mal, den "Räuchergeruch" aus meinen Klamotten herauszubekommen, den ich mir beim Stehen an der Feuerstelle eingehandelt habe, während ich die Bilder geschossen habe ... 
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
51.798
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 07.12.2017 | 22:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.