Diakonie unter neuer Leitung

Anzeige
Martin Strehlau ist neuer Pflegedienstleiter der Diakoniestation Menden/Hemer/Balve. Foto: privat
Menden/Balve. Martin Strehlau ist neuer Pflegedienstleiter der Diakoniestation Menden/Hemer/Balve. Er leitet fortan die Diakoniestation und trägt mit seinem Team dafür Sorge, das weit über 300 Patienten pro Tag mit einem guten Gefühl zu Hause versorgt und gepflegt werden. „Unser Ziel ist ein zufriedenes Wohnen und Leben im Alter, dafür bieten wir mit unseren Angeboten die jeweils passende Unterstützung“, sagt Martin Strehlau, der zuvor drei Jahre lang die Diakoniestation Halver/Schalksmühle geleitet hat und auch schon seine Ausbildung bei der Diakonie Mark-Ruhr absolviert hat.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.