Disco für alle!

Anzeige
Die erste Inklusions-Disco mit dem Titel „danceKLUSION“ im Mai dieses Jahres war ein Riesenerfolg.

Am Freitag, 24. Oktober, ist es wieder soweit. Dann findet von 18 bis 22 Uhr die zweite Disco-Veranstaltung unter dem Titel „danceKLUSION“ im Vereinsheim der Tanzsportabteilung des SV Menden statt. Generationsübergreifend sind Menschen mit und ohne Behinderung eingeladen.

Für die Organisatoren spielt der „Partyfaktor“ eine große Rolle.
Neben einigen Liveacts durch die Hip-Hop- und Streetdance-Gruppe der TSA-Menden, die TSA-Cheerleader, die Garde- und Showtanzgruppe des MKG Kornblumenblau, die Showtanzgruppe des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (VKM), die Salsa-Tanzgruppe der Tanzschule „Salsa Latina“ aus Iserlohn und die Varieté-Gruppe der Gesamtschule Fröndenberg wird DJ Michael Elbers auflegen und mit bewährter Musik für jede Menge Tanz-Spaß sorgen.
Der Eintritt ist frei.
Für leckere Snacks und kühle Getränke sorgen fleißige Helfer der TSA-Menden, der Behindertenhilfe Menden und der Bieberschlümpfe Lendringsen. Planung und Durchführung liegt in den Händen eines vielköpfigen Orga-Teams. Besonderer Dank des Teams gilt Tatjana Menzel, der Vorsitzenden der Tanzsportabteilung, und Herrmann-Josef Schnell, die das Projekt tatkräftig unterstützen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.