Gastfamilien gesucht

Anzeige
Menden. Die Austauschschüler der Andenschule Bogota (Kolumbien) wollen gerne einmal den Verlauf von Jahreszeiten erleben. Dazu sucht das Humboldteum deutsche Familien, die offen sind, einen südamerikanischen Jugendlichen (15 bis 17 Jahre alt) als Kind auf Zeit aufzunehmen. Die kolumbianischen Jugendlichen lernen schon mehrere Jahre Deutsch als Fremdsprache, so dass eine Grundkommunikation gewährleistet ist. Das potentielle kolumbianische Kind auf Zeit ist schulpflichtig und soll die nächstliegende Schule zur Wohnung der Gastfamilie besuchen. Der Aufenthalt ist gedacht von Samstag, 29. April bis Samstag, 15. Juli. Wer Kolumbien kennen lernen möchte, ist zu einem Gegenbesuch an der Andenschule Bogotá herzlich willkommen. Für Fragen und weitergehende Infos ist die internationale Servicestelle für Auslandsschulen zu kontaktieren: Humboldteum – Verein für Bildung und Kulturdialog, Geschäftsstelle, Königstraße 20, 70173 Stuttgart, Tel. 0711/2221401, Fax 0711/2221402, e-mail: ute.borger@humboldteum.com, www.humboldteum.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.