°Jagdgenossenschaft trifft sich in Ostbüren

Anzeige
Fröndenberg. Am Donnerstag, 3. März, findet um 19 Uhr im Dobomil-Gebäude in Föndenberg eine öffentliche Versammlung der Jagdgenossenschaft statt, zu der die Eigentümer aller zu bejagbaren Flächen des gemeinschaftlichen Jagdbezirks Fröndenberg-Ostbüren eingeladen sind. Neben Vorstandswahlen stehen auch Mitteilungen und Anfragen auf der Tagesordnung.
Die eingeladenen Jagdgenossen werden gebeten, zu Beginn der Sitzung die von ihnen vertretenen Flächen in geeigneter Weise (Grundbuchauszug oder Katasternachweis) nachzuweisen. Jagdgenossen, welche nicht teilnehmen, können ihr Stimmrecht durch einen Vertreter (schriftliche Vollmacht) ausüben lassen. Die in der Versammlung gefassten Beschlüsse gelten mit bindender Wirkung für alle und gegen alle betroffenen Jagdgenossen(Grundeigentümer) auch dann, wenn nur eine Minderheit vertreten ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.