Kirchenfenster eingeschlagen

Anzeige
Foto: Polizei

Menden. Unbekannte drangen zwischen dem 11. Juli, 17 Uhr, bis 13. Juli, 9.15 Uhr, in eine Kirche in Oberrödinghausen ein.

Laut Polizei schlugen sie ein Seitenfenster ein. Dann öffneten sie gewaltsam die Spendenbehälter und verschafften sich Zugang zur Sakristei. Hier
durchwühlten sie mehrere Schränke.
Es entstand Schaden von mehreren tausend Euro.
Die Polizei in Menden hofft auf Hinweise unter Tel.: 02373/9099-0.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.