Lendringsen feiert Erntedank

Anzeige

Lendringsen. Das ist in Lendringsen eine liebe Tradition: Immer eine Woche nach dem offiziellen Erntedank-Tag feiert der Ort dieses Fest mit Aktionen und vor allem mit einem verkaufsoffenen Sonntag (13 bis 18 Uhr). Viele der Einzelhändler und Gewerbetreibenden schmücken dafür ihre Läden und die Straßen mit herbstlichen Dekorationen.

Leider werden diesmal nicht alle der beliebten Aktionen - wie zum Beispiel das Kürbisschnitzen mit dem Turnerbund Hüingsen, das aus personellen Gründen ausfallen muss - stattfinden. Doch es wird als Ergänzung zum verkaufsoffenen Sonntag, der ganz klar im Mittelpunkt des Lendringser Erntedank-Tages steht, auch in diesem Jahr von 11 bis ca. 18 Uhr einige Aktionen geben.
So wird auf dem Platz an der Mendener Bank ein Grillstand aufgebaut, der sowohl warme, als auch kalte Speisen und diverse Getränke anbietet.
Der Förderverein der KITA Salzweg wird seine leckeren Waffeln backen, wie man es vom Stadtteilfest "Lendringsen im Frühling" her kennt.
So wie auch schon in 2015 wird ein Clown entlang der Hauptstraße unterwegs sein und die Kinder unter anderem mit Tieren aus Luftballons beschenken.
Der Autorenkreis der "Mörderischen Sauerländer" steht ebenfalls ab 11 Uhr bereit, um über sich zu informieren, Eintrittskarten zu verkaufen und - aufgepasst! - auch Karten zu verlosen.

Viel Spaß für Kinder


Für die Kinder wird es auch eine Hüpfburg geben, deren Erlös den heimischen Maltesern zugute kommen soll.
Auf dem Erntedankfest werden sich die Malteser ab dem späten Vormittag auch selbst mit einem großen Stand und interessanten Aktionen präsentieren.
Wie Malteser Sprecher Sebastian Bode dem Stadtspiegel berichtet, sind neben einer Fahrzeugausstellung und einem Infostand auch Mitmach-Aktionen speziell für die jungen Besucher des Familienfestes geplant. So können Kinder beispielsweise an einem Maltisch ihr „eigenes“ Einsatzfahrzeug gestalten oder den Krankenwagen besichtigen.
Für die Eltern gibt es währenddessen interessante Informationen zum Ehrenamt und über die Ausrüstung der Mendener Lebensretter.
Außerdem wollen die Malteser die Veranstaltung dazu nutzten, auf ihre Spendenaktion zugunsten eines neuen Rettungsfahrzeuges aufmerksam zu machen.
So wird rund um den verkaufsoffenen Sonntag auch für ein Rahmenprogramm gesorgt, mit dem sich der heimische Handel angenehm in Erinnerung rufen möchte.
Ganz wichtig: Die Werbegemeinschaft bittet dringend darum, dass die Parkplätze vor und neben der Mendener Bank ab Samstagabend frei bleiben, weil am Sonntag dort in aller Frühe aufgebaut wird.koe Die Malteser Iserlohn-Menden, hier bei einem Einsatz mit der Feuerwehr, präsentieren sich beim Lendringser Erntedank und bieten Aktionen für Jung und Alt an. Foto: Malteser
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.